Über 10 Jahre ist es bereits her, als das Album „High Profile – The Original Rhymes“ von Run DMC released wurde. Knapp ein Jahr später habe ich es mir als CD gekauft. Ich kannte Run DMC, wusste nicht allzu viel, nur dass sie zu den Hiphop-Pionieren in den 80igern zählten. Und ich kannte It’s like that, zugegebenermaßen aber nur als Coverversion von Jason Nevin, aber die gefiel mir. Ich war also neugierig.

Als ich dann High Profile zufällig in einem Musikladen entdeckte, schlug ich ohne viel zu überlegen zu. Gleich mal in den CD-Player meines Autos rein, Lautstärke hochgedreht und los. Das Album hat mich umgehauen, Track für Track. Nach jedem Track dachte ich mir, so geil kann es doch nicht weitergehen, doch es ging so weiter, die ganze CD durch. Wahnsinn, Old-School-Rap vom Allerfeinsten.

Meiner Meinung nach 20 Schätze, die dieses (Greatest-Hits-)Album beinhaltet. Diese gehen von typischem Old-School-Hiphop wie It’s like that oder It’s tricky über rockige Tracks wie Walk this way oder King of Rock bis hin zu etwas speziellerem wie Ghostbusters oder Christmas in Hollis.

Da ich mittlerweile nur noch ein leeres Cover von High Profile hab, musste ich das ändern und hab mir die digitale Version auf iTunes heruntergeladen. Endlich also wieder Rhymes von Run DMC in meinen Ohren.

Ich kann oder muss dieses Meisterwerk absolut empfehlen, es darf in keiner Sammlung fehlen, high profile im wahrsten Sinne des Wortes, ein Stück Musikgeschichte.

(pic: rundmc.com)

(pic: rundmc.com)

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS