Als ich mir vor einigen Monaten meine schwarz-royalen 1er Jordans bei Foot Locker auf der Mariahilfer holte, habe ich erfahren, dass die Filiale im Mai kurzzeitig schließt und in ein House of Hoops umgebaut wird.

Das House of Hoops ist das Flaggschiff von Foot Locker und konzentriert sich noch mehr auf den Basketballsport und das zusammen mit Nike als Partner. In Europa gab es bis dato sechs Filialen (Paris, London, Barcelona, Mailand, Rotterdam und Athen). Und Wien gehört ab sofort auch zu dieser Reihe. Da kann man schon ein bisschen stolz sein. Vor allem weil es die erste Filiale im deutschsprachigen Raum ist.

Die offizielle Eröffnungsfeier gab’s am 8. Juni ab 16 Uhr. Am Programm standen mehrere DJs und zur Aftershowparty wurde anschließend ins F6 geladen. Leider konnte ich den Eröffnungstag nicht live miterleben, da ich am Samstag nicht in Wien war. War aber kein Problem, da das House of Hoops bereits mehrere Tage zuvor offen hatte. Mein erstes Mal gab’s daher bereits am Donnerstag. Zwar ganz ohne Show und Beats, aber das konnte ich verkraften.

Verglichen mit der ursprünglichen Foot Locker Filiale ist die Verkaufsfläche auf zwei Ebenen verteilt. Wieder auf zwei Ebenen verteilt heißt es eigentlich richtig. Denn vor Jahren war das auch im Foot Locker schon einmal so. Die untere Ebene ist nun wesentlich heller und somit auch freundlicher gestaltet und man hat deutlich mehr Bewegungsfreiheit. Zumindest kommt mir das so vor. Der obere Bereich, also das eigentliche House of Hoops, hat eine sehr angenehme Wohnzimmer-Atmosphäre und verbirgt die wahren Schätze.

Alles in allem ein neuer und absoluter Fixpunkt in Wien. Mariahilfer Straße 104. Und wie gesagt: Wien kann stolz sein.

Kommentare

One Comment

Post a comment

Trackbacks & Pingbacks

  1. Sneakers Guide Vienna | besenstil Lifestyle & ANTI Blog aus Wien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS