Früher kannte ich es nur aus HipHop-Videos. Rapper in Basketball-, Football- oder Baseball-Trikots. Cool fand ich das ja schon immer. Nur ganz preiswert sind diese Jerseys nun wahrlich nicht und die Alltagstauglichkeit ist ja auch so eine Sache. Klar, ein ärmelloses Lakers-Trikot an heißen Sommertagen kann schon was und hat auch Style, aber irgendwie ist es dann doch zu sportlich und gehört eher auf den Court oder ins Freibad als auf die Straße.

Immer mehr Modehäuser haben diesen Trend nun erkannt und so findet Ihr modische Teile im Trikotstil verschiedenster Sportarten aus den Staaten. T-Shirts, Pullover, Sweater und Westen. Aufgedruckt sind pseudomäßige Team-Namen oder Logos, große und kleine Nummern, Initialen, Städtenamen oder verschiedenste Kombinationen davon. Natürlich in vielen bunten Farben und sowohl für Ladies als auch für uns Männer.

Überzeugt hat mich nicht nur der Preis, sondern vor allem die Fähigkeit, diese Kleidungsstücke in sämtlichen Variationen tragen zu können. Es müssen nicht immer Sneakers oder Snapbacks dazu sein. Gerade jetzt, wo der Herbst vor der Tür steht, können hierzu problemlos jede Art von Denim-Teilen, Boots, Jacken, Leggings, und, und, und getragen werden.

Findet Ihr nahezu überall. Bei Forever21, H&M, Primark, Zara und wie sie sonst noch alle heißen. Nachfolgend einige meiner Entdeckungen. Bunt durchgemischt. Lasst Euch inspirieren und macht die Straße zum Spielfeld.

trend-mode-fashion-jersey-trikots

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS