Als ich vor ein paar Tagen meine neuen E-Mails gelesen habe, gab es für mich Grund zur Freude. Nein, nicht weil ich irgendwas gewonnen hab. Zumindest nichts zum Angreifen. Vielmehr war es eine geistige Errungenschaft. Meine imaginäre Sammlung von cooler Mode aus Wien ist um ein Label reicher. Die Crew von Jesus Crysd hat sich nämlich bei mir vorgestellt.

Die Winterkollektion 2013 enthält Teile für Männer und Frauen, hauptsächlich bedruckte Shirts, T-Shirts wohlgemerkt. Ja, richtig verstanden. T-Shirts in der Winterkollektion. Und Tanktops sind auch mit von der Partie. Finde ich cool, im wahrsten Sinne des Wortes. Hoffentlich hält sich der Winter auch dran und wir bekommen heuer viele warme Tage. Das hätte was, würde ich als bekennender Schneegegner sofort unterschreiben. Aber warten wir mal ab. Falls es dann doch kalt werden sollte, auch kein Problem. Jesus Crysd hat ebenfalls vorgesorgt. Für kalte „Wintage“, sorry, Wintertage, gibt es Hauben. Und ein Sweatshirt. Und einen Pullover.

Mein persönliches Highlight in der Kollektion ist aber die Tasche. Sieht verdammt gut aus, hat echt Stil. Denke die wird’s wohl werden. Ein Shirt werde ich mir ebenfalls zulegen, muss mich nur noch entscheiden. Bestellungen könnt Ihr übrigens per E-Mail direkt auf der Webseite (www.jesuscrysd.at) tätigen und für uns Wiener ist der Versand kostenlos.

Jesus Crysd, coole Sache, muss ich schon sagen. Zu guter Letzt erteile ich mir noch selbst die Ehre, Euch die Teile präsentieren zu dürfen. Amen.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS