…Shady’s back, tell a friend! Juhu ich kann Euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich auf The Marshall Mathers LP 2 gefreut hab. Vor knapp einem Monat war der große Erscheinungstag des mittlerweile achten Studioalbums eines meiner größten Jugendhelden. Ja das waren noch Zeiten, als ich mit blondierten Haaren und Eminem-Sound im Discman über den Schulhof zog. Für die Jüngeren unter Euch, ein Discman war sowas wie ein MP3-Player, nur für CDs. Und dieser hatte sogar in meiner Hosentasche Platz. So fett waren meine Baggy-Pants.

In genau solch eine Zeitreise versetzt mich das neue Album ganze 13 Jahre nach der Einser LP. Das Cover wird wieder vom selben Haus geziert. Zumindest sieht es danach aus. Ich gehe mal davon aus und auch, dass es sich hier möglicherweise um das Haus handelt, wo der kleine Marshall aufgewachsen ist. Wie gewohnt kompromisslose Titel, 21 an der Zahl. Zum Teil sehr rau, aggressiv und emotional, aber auch witzig und sarkastisch. Sein typischer Stil eben. Aktuell steh ich auf die Tracks Survival, Rap God und Brainless. Mit dabei ist auch wieder Rihanna, die beiden haben sich ja inzwischen als eine Art musikalisches Erfolgsduo etabliert.

Meine Erwartung nach all seinen Hochkarätern an Alben war dementsprechend hoch, ich muss sagen bei Recovery im Jahr 2010 war das nicht so extrem. Dort war ich viel mehr über Eminems Comeback überrascht. Aber die ganze Aufregung völlig umsonst. Mit gutem Gewissen kann ich behaupten, Marshall bestätigt mit seiner neuen LP alles bisher Dagewesene.

(pic: eminem.com)

(pic: eminem.com)

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS