Ich liebe es, einkaufen zu gehen und durch unzählige Shops zu touren. Auch wenn dabei am Ende nicht immer eine mit Kleidung und Schuhen vollgestopfte Einkaufstüte rausspringen muss, bereue ich niemals auch nur eine Minute davon. So habe ich zumindest viele neue Eindrücke gesammelt.

In der Welt der Herren stell ich da aber eine Ausnahme dar. Eine alte und weit verbreitete Männerkrankheit ist nämlich der nicht vorhandene Drang zum Shoppen. Vielen fehlt die Zeit, andere wollen sie sich nicht nehmen, weil Lust und Laune fehlt. Oder vielleicht hat diese Abneigung auch mit der Angst zu tun, sich mit Fragen nach aktuellen Trends, oder was einem überhaupt gefällt und steht, beschäftigen zu müssen. Beraten kommt ja sowieso nicht in Frage.

Zalando schafft hier nun Abhilfe. Dort bin ich auf ein ziemlich cooles Modell gestoßen. Zu finden unter http://www.zalando.at/herren-streetstyle/. Die Seite liefert im ersten Blick jede Menge Inspiration durch verschiedenste Streetstyles. Ganz frisch aus den Modemetropolen London und Mailand. Aber noch nicht genug. Denn jedes Outfit kann auch direkt in den Warenkorb befördert werden. Oder Einzelteile davon.

Somit doppelt cool. Der Styleguide führt einem sofort in die richtige Spur. Man(n) ist auf der stilsicheren Seite und kann fashionmäßig keinen Fehler machen. Ganz easy, ohne viel Zeit investieren zu müssen. Und wenn’s gefunkt hat, kann auch gleich bestellt werden. Das macht aus jedem männlichen Modemuffel innerhalb kürzester Zeit einen stilvoll gekleideten Typen. Zalando ist eben nicht nur was für kreischende schuhsüchtige Frauen ;) Also liebe Artgenossen, probiert es aus und erobert die Straßen.