…so wird mein neuer Jordan liebevoll genannt. Der Jordan Future, designmäßig auf allerhöchstem Niveau. Optisch musste der Schuh somit keine lange Überzeugungsarbeit leisten. Vom Komfort her ebenfalls nicht. Trägt sich traumhaft. Stabile weiche Dämpfung, Obermaterial wie eine zweite Haut. Nur farbmäßig haben mich auch andere Töne gereizt. Aber das kühle und dezente Grau hat sich durchgesetzt.

Mit Grau kann ich ohnehin schlecht daneben liegen. Kein Wunder. Entsteht ein Grauton sozusagen durch die Aufhellung von Schwarz oder die Verdunkelung von Weiß, den zwei absoluten Klassikern. Was soll da bitte anderes herauskommen, als ein ebenfalls klassischer Ton, auf den modetechnisch immer gerne zurückgegriffen werden kann?!

Passend zu den Schuhen ist mir bei H&M ein T-Shirt im Jersey-Style ins Auge gesprungen. Schnell mal anprobiert und schon war es gekauft. Für den Feinschliff meiner grauen Kombination stelle ich mir ein aktuelles Modell der 5600-Reihe von G-Shock und eine dunkle Sonnenbrille vor. Diese derzeit am besten runder als rund und Ihr seid voll dabei.

(pics: ebay.de, hm.com, uhren-shop.ch, wegotkicks4sale.com)

(pics: ebay.de, hm.com, uhren-shop.ch, wegotkicks4sale.com)