wien-vienna-burger-guide-beste-burger-restaurant-plan
Monatelang bin ich durch Wien geirrt und hab Burger gegessen. Mein Ziel dabei: Den Hunger zu stillen. Im Hinterkopf: Die Top-Adressen der Stadt herauszufinden. Und genau darum dreht sich dieser Beitrag. Sechs Kandidaten haben es auf meine Hitliste geschafft:
 
Certo
Mein Geheimtipp. Der Italiener im Generali Center überrascht mit soliden und leckeren Burgern ohne viel Schnickschnack. Ideal für eine Shoppingpause auf der Mahü.
Mariahilfer Straße 77–79, 1060 Wien.

Charlie P’s
Der Ire. Die Speisekarte enthält zwar nur einen Burger, dieser hat es aber in sich. Wenn Ihr neben Burgern auch auf Irish Pubs steht, seid Ihr dort richtig.
Währinger Straße 3, 1090 Wien.

 
Die Burgermacher
Liebevolle Handarbeit. Die Speisekarte wird monatlich getreu der Saison angepasst. Sämtliche Bestandteile werden aus regionalen Zutaten selbst zubereitet.
Burggasse 12, 1070 Wien.

 
Flatschers
Höchster Qualitätsanspruch. Ausgezeichnetes Fleisch, top Service. Hier könnt Ihr nur einen Fehler machen: Und zwar ab ca. 18:30 Uhr ohne Reservierung auftauchen.
Kaiserstraße 113–115, 1070 Wien.
 
Hard Rock Cafe
Der Newcomer. Endlich dürfen wir auch in Wien von der langen Tradition der Hard Rock Burger Küche profitieren. Achtung: Enormer Andrang, Plätze sind Mangelware.
Rotenturmstraße 25, 1010 Wien.
 
T.G.I. Friday’s
Mein Favorit. Nirgendwo esse ich öfters Burger. Liegt womöglich an der köstlichen Jack Daniel’s Sauce. Oder am lockeren Flair im Restaurant.
Schubertring 13, 1010 Wien.
 
In diesem Sinne: Mahlzeit, lasst es Euch schmecken!