Ich habe mir vorgenommen, in nächster Zeit hier vermehrt über Street-Art zu schreiben. Denn ich mag Street-Art. Speziell Graffitikunst. Nur hatte ich selbst nie die Eier, eine Spraydose in die Hand zu nehmen und meine Entwürfe vom Papier auf Wände zu übertragen. Tja, so muss eben weiterhin meine Schreibtischunterlage dran glauben und ich mich mit dem Bestaunen fremder Werke zufriedengeben.

Aber auch das kann was. Letzteres vor allem. Und daher steht heute Banksy auf dem Programm. Wieder mal. Jedoch rückt heute der Meister selbst eher weniger in den Fokus. Vielmehr geht’s um seine Ratten. Denn Ratten sind cool. Und Banksy’s Ratten auch. Und sie führen etwas im Schilde. Aber zumeist wollen sie uns damit etwas mitteilen.

Was das sein soll, darüber dürft ihr euch beim Betrachten der frechen Nager selbst Gedanken machen. Unsere schöne Stadt kann zwar keine Banksy-Ratte vorweisen, leider, Street-Art ist hier in Wien aber dennoch kein Fremdwort. Und die Ratten geben einen ganz passablen Startschuss zur künftig steigenden Anzahl an Street-Art-Berichten ab, wie ich finde. Also Leute, stay tuned ;)

banksy-graffiti-street-art-ratte-rats-2

banksy-graffiti-street-art-ratte-rats-3

(pics: facebook.com/banksy)

(pics: facebook.com/banksy)