Planen sind ja in der Materialverarbeitung von Taschen längst nichts Neues mehr. Herschel interpretiert das Ganze nun ein wenig anders und verwendet bei seiner Spring 2015 Studio Collection keine abgefuckten Planen, sondern komplett neues Material.

Und das kann sich durchaus sehen lassen. Die Teile der Kollektion kommen sehr clean, minimalistisch und irgendwie auch futuristisch rüber, obwohl sich Herschel silhouettentechnisch bei bereits bekannten Modellen des eigenen Hauses bedient hat.

Rucksack, Tragetasche, Pouch, Duffle und Toiletttasche gibt’s entweder in schwarzem, oder weißem Planen-Mantel. Die Plane ist wasserfest, ziemlich widerstandsfähig und somit höchst protektiv. Vollendet wird die Ästhetik der urbanen Modelle mit stylischen Nylongurten und geprintetem Logo der kanadischen Qualitätsmarke.

Als bekennender Fan des vielseitig einsetzbaren Duffle-Bags kann ich es kaum erwarten, dass die Kollektion den Weg aus Übersee findet und auch bei uns an den Start geht. Farbe? Schwarz. Klar.