Smartphone und alleskönnende Apps hin oder her, bei gewissen Dingen werde ich ewig altmodisch bleiben. Und dazu stehe ich auch. Beispiel gefällig? Notizbücher. Für mich ist es immer etwas Besonderes, eine Inspiration oder spontane Ideen handschriftlich schnell und unkompliziert festzuhalten. Es verleiht dem Ganzen einen persönlichen Touch.

Und da sich ein Notizbuch bei mir in der Regel fast so schnell wie eine U-Bahn zur Rush-Hour füllt, muss ich mich demnächst wieder um Nachschub kümmern. Bis dato ein eher langweiliges Unterfangen, ständig griff ich auf mein graues Standardmodell zurück. Moleskine bringt nun aber Batman ins Spiel. Und bei Batman werde ich schwach. Das heißt: Eines aus fünf Notizbüchern der Batman Limited Edition muss her. Oder auch gleich mehr.

Die guten Stücke entstanden in Kooperation mit DC Comics, zeigen Illustrationen des Superhelden in cooler Schwarz-Weiß-Optik und metallisch glänzenden Details und kommen in zwei Formaten: Pocket mit 192 Seiten (9 x 14 cm) und Large mit 240 Seiten (12 x 21 cm). Zuschlagen könnt ihr direkt im Onlineshop oder beim Moleskine-Händler eures Vertrauens. Nur beeilen würd (und werd) ich mich.

moleskine-batman-notizbuch-notebook-1
moleskine-batman-notizbuch-notebook-2
moleskine-batman-notizbuch-notebook-3
moleskine-batman-notizbuch-notebook-4

(pics: © Moleskine)

(pics: © Moleskine)