Vor zwei Wochen ist es endlich passiert. Ich war in Berlin. Wettertechnisch zwar nicht ideal, es hätte aber durchaus auch schlimmer kommen können. Somit fange ich erst gar nicht zu jammern an. Wäre auch unangebracht, denn der Trip war mörderisch. Und dieses Berlin erst.

Hier kommen jetzt aber nicht irgendwelche Store- oder Restauranttipps. Als Produkt eines mit vier Tagen an Erfahrung behafteten Berlin-Touristen wie mich wäre das ohnehin eher lächerlich. Auch dieses dämliche und bloggertypische Reisetagebuch erspar ich euch an dieser Stelle. Ich könnte von den durchtanzten Technonächten und dem besten Döner ever schreiben, tu das aber ebenfalls nicht.

Viel mehr möchte ich euch einige bunte Meisterwerke der Berliner Straßenkunst präsentieren, die mir so untergekommen sind. Gewiss nur ein minimaler Ausschnitt, aber allemal schön anzusehen. Und ausreichend für einen Eindruck, was dort an Street Art so abgeht. Und das muss so einiges sein.

Berlin du geile Sau, ich hoffe auf ein baldiges Wiedersehen!!!

street-art-berlin-straßen-kunst-graffiti-mauer-wall1.JPG1
street-art-berlin-straßen-kunst-graffiti-mauer-wall2
street-art-berlin-straßen-kunst-graffiti-mauer-wall3
street-art-berlin-straßen-kunst-graffiti-mauer-wall4
street-art-berlin-straßen-kunst-graffiti-mauer-wall5
street-art-berlin-straßen-kunst-graffiti-mauer-wall6
street-art-berlin-straßen-kunst-graffiti-mauer-wall7
street-art-berlin-straßen-kunst-graffiti-mauer-wall8
street-art-berlin-straßen-kunst-graffiti-mauer-wall9
street-art-berlin-straßen-kunst-graffiti-mauer-wall10
street-art-berlin-straßen-kunst-graffiti-mauer-wall11