Leute, heute geht’s um einen Stift. Richtig gelesen. Um einen Stift. Einen ziemlich coolen Stift. Obendrein ist er auch noch sportlich. Passt also optimal in mein Beuteschema. ’s move heißt er, von Stabilo ist er und im Laufe der Jahre hab ich schon so einige von ihm totgeschrieben, totgezeichnet, oder totgekritzelt.

Der Fineliner, der nicht nur aussieht wie ein Basketball, sondern auch so griffig und mit seiner gefederten Spitze genauso elastisch ist, kann quasi nicht zerstört werden. Und neben Schreibdruck hält er auch noch hervorragend Prüfungsdruck statt. Das hat er mir heute am frühen Nachmittag zum vierten und fünften Mal bewiesen.

Ich lehne mich jetzt zwar sehr weit aus dem Fenster, aber irgendein gutes Gefühl tief in meinem Unterbewusstsein sagt mir, dass wir jeweils zumindest die Hälfte der Kreuze richtig gesetzt haben und somit beide Prüfungen positiv sein sollten. Danke ’s move. Oder in diesem Fall: Danke ‚x move. Ob’s jemals zu weiteren Prüfungseinsätzen kommen wird, steht noch in den Sternen. Die Zukunft wird spannend.

(pic: stabilo.com)

(pic: stabilo.com)