Bereits wichtiger Bestandteil meines letzten Outfit-Beitrags, beschäftige ich mich heute etwas genauer mit dem neuen Chuck Taylor All Star II aus dem Hause Converse. Schließlich handelt es sich nicht um irgendeinen Schuh. Der Chuck Taylor genießt seit Jahrzehnten Legendenstatus. Und das nicht nur im Sneakerversum.

1917 kam das Converse-Flaggschiff raus, fast ein Jahrhundert später folgt nun mit dem IIer eine gepimpte Version. Am Design kaum zu erkennen, wurde der Turnschuh vor allem hinsichtlich Komfort, Qualität und Funktionalität überarbeitet.

Der Streifen an der Sohle ist weg, die Nieten am Schnürsystem tragen wie die Bänder nun die Farbe des Obermaterials. Dieses wurde verstärkt und ist nun steifer, der Schuh jedoch leichter und speziell der Nike Lunarlon Innensohle ist es zu verdanken, dass der Tragekomfort des neuen Chucks endlich ein zeitgemäßes Level erreicht hat.

Erhältlich ist der Chuck Taylor All Star II seit mittlerweile 28. Juli bei den üblichen Verdächtigen in den Varianten Schwarz, Weiß, Rot und Blau. Und wie gewohnt als High- oder Low-Top-Modell.

converse-all-star-chuck-taylor-II-2-black-schwarz-wien-kaufen-kosten

converse-all-star-chuck-taylor-II-2-red-rot-wien-kaufen-kosten

converse-all-star-chuck-taylor-II-2-blue-blau-wien-kaufen-kosten

(pics: converse.com)

(pics: converse.com)