Nein, ich bin kein Hipster. Einen Stoffsack am Rücken trage ich trotzdem ganz gerne. Zum einen bin ich ein Mann und ihr wisst, da hat man es eben nicht so mit Handtaschen und zum anderen muss es nicht immer der große und zumeist unterfüllte Rucksack sein. Hinzu kommt dort das Thema Rückenschweiß, das aufgrund des Sommerendes aktuell aber außer Relation steht.

Kream legt auf diese Vorteile sogar noch einen drauf, sodass ihr nicht nur funktional unterwegs seid, sondern nebenbei auch noch auffällt. Wenn nicht schon provoziert. Aber auch das hat seinen Reiz. Die mit Burger, Cocaine-Schriftzügen, Pistolen oder Weed bedruckten Bags sind mit Sicherheit auch Geschmackssache, bei mir trifft das Streetwear Label damit jedenfalls voll ins Schwarze.

Und wenn ich schon die ganze Zeit von Vorteilen schreibe, einen hab ich noch für euch: Den Preis. Im KICKZ Onlineshop gibt‘s die Kream Bags für knappe und ziemlich erschwingliche 15 Euro. Zum Teil sind sie sogar auch schon auf einen Zehner reduziert. Also, zögert nicht und schnallt euch die Fritten auf den Rücken.

kream-bags-sack-turnsack-wien-kaufen-1

kream-bags-sack-turnsack-wien-kaufen-2

kream-bags-sack-turnsack-wien-kaufen-3

kream-bags-sack-turnsack-wien-kaufen-4

(pix: kickz.com)

(pix: kickz.com)