Ladies and Gentlemen, vor allem aber: Liebe Fashionistas! Ich bitte um eure Aufmerksamkeit, denn Zalando ist seit heute offiziell in Wien mit einem Pop-Up Store vertreten. Die wichtigsten Infos gibt’s auch gleich vorweg: Bis einschließlich Samstag hat der Pop-Up Store für euch geöffnet. Jeweils von 12 bis 20 Uhr und abspielen tut sich das Spektakel im Weltmuseum am Heldenplatz.

Der Saal ist prunkvoll, die Location ziemlich extravagant. In Summe also bestens geeignet für den ersten Pop-Up Store des Online-Retailers hier in Österreich. In mehreren Trendcorners findet ihr eine Selektion der coolsten Stücke der aktuellen Herbst-Winter-Kollektion. Ihr könnt die guten Stücke bestaunen, anfassen und wie es sich für Zalando gehört, auch gleich vor Ort online ordern. Das alles inklusive interessantem Rahmenprogramm.

Und weil ich heute so richtig schön erledigt bin: Das Opening wurde natürlich auch ausgiebig gefeiert. Und zwar gestern Abend und/oder Nacht. Ganz im Zeichen der aktuellen Kampagne „Seid nicht altmodisch“ ließen sich zahlreiche Partypeople und Promis nicht lange bitten. Berichten zufolge sogar bis 4 Uhr. Ich war da aber eher altmodisch und schon um Mitternacht zu Hause.

Zalando-Pop-Up-Store-Wien-copyright-Zalando-Warda-Network-1

Zalando-Pop-Up-Store-Wien-copyright-Zalando-Warda-Network-2

Zalando-Pop-Up-Store-Wien-copyright-Zalando-Warda-Network-3

Zalando-Pop-Up-Store-Wien-copyright-Zalando-Warda-Network-4

(pics: © Zalando/WARDA)

(pics: © Zalando/WARDA)