Kreative Phasen kann man nicht per Knopfdruck einschalten. Leider. Und dass ich heute noch eine bekomme, bezweifle ich langsam. Aus diesem Grunde muss eine Notlösung her. Quasi als Kompensation meiner heute nicht vorhandenen Kreativität. Das heißt im Klartext: Ein kreativer Jemand muss her.

Und dafür darf der gute Geronimo von Papiergedanken herhalten. Ein junger Künstler aus Wien, auf den ich kürzlich am feschmarkt in der Ottakringer Brauerei aufmerksam geworden bin. Geronimo kreiert Collagen. Alte Buch- und Magazinausschnitte, die er zusammenklebt und die als Gesamtkunstwerk ein komplett neues Leben eingehaucht bekommen.

Bestaunen könnt ihr sämtliche Meisterwerke unter papiergedanken.at. Und beziehen. Inklusive oder exklusive Rahmen. Und wem das zu wenig ist, für den gibt’s die meisten Collagen auf coolen Accessoires gedruckt: Buttons, Taschenspiegel, Flaschenöffner oder Magnete. Ich bleib bei den Bildern. Für Batman und Batgirl ist bereits ein Ehrenplatz an meiner Schlafzimmerwand reserviert.

papiergedanke-collage-comic-batgirl

(pics: papiergedanken.at)

(pics: papiergedanken.at)