Wenn ich mich an meine frühe Schulzeit erinnere, denke ich gerne an den Zeichenunterricht zurück. Stolz kann ich sagen, ich war ziemlich gut darin. Ausnahme: Wachskreiden. Sobald ich eines dieser Dinger in die Hand bekam, bestand höchste Augenkrebsgefahr für die Begutachter meiner Kreationen. Ob ich im Unterbewusstsein nicht wollte oder ich schlicht und einfach nicht mit diesen schwerfälligen Malstiften umgehen konnte, ich weiß es nicht.

Ähnlich erging es womöglich Hoang Tran. Es kann aber durchaus sein, dass ihn das bloße Zeichnen und Malen mit Wachskreiden auch etwas unterfordert hat. Jedenfalls griff der Künstler zu Schnitzutensilien und wandelt seitdem die Kreiden mit wahnsinnig viel Fingerspitzengefühl in allseits bekannte Charaktere und Kunstwerke um.

Ob Beavis und Butthead, die Simpsons, Gizmo, Cartman, Kyle, Stan und Kenny, Batman, Darth Vader und Co., Winnie Pooh und Co., die Liste seiner in Wachskreiden geritzten Minifiguren und Porträts ist lang. Betrachten könnt ihr die Meisterwerke auf Hoang Trans Facebook- (facebook.com/carvedcrayons) oder Tumblr-Seite (hqtran.tumblr.com) und wem das zu wenig ist, der kann sie auch kaufen.

simpsons-crayola-artwork-wax-nostalgic-hoang-tran

batman-crayola-artwork-wax-nostalgic-hoang-tran-2

gizmo-crayola-artwork-wax-nostalgic-hoang-tran

winnie-pooh-crayola-artwork-wax-nostalgic-hoang-tran

starwars-crayola-artwork-wax-nostalgic-hoang-tran

southpark-crayola-artwork-wax-nostalgic-hoang-tran

(pics: facebook.com/carvedcrayons)

(pics: facebook.com/carvedcrayons)