Liebe Freunde, heute beehre ich euch mit Teil Nummer zwei meiner Army Shop Top 5 Story. Dieses Mal in der Hauptrolle: Meine fünf Lieblingskleidungsstücke, die ich mir direkt aus diesen für mich magischen Militärramschläden hole. Was die innige Beziehung zwischen Army Shops und mir auslöste, ich weiß es nicht. Genieße es aber.

Denn nirgendwo sonst bekommt ihr authentischere Camo Teile und nichts peppt eure Outfits mörderischer auf, als ein Tarnmuster. Geht absolut immer, für mich der Alltime Burner schlechthin. Military Style hat längst die Laufstege unseres Planeten erobert.

Nun aber zu den Hauptdarstellern: Meine Altama Desert Boots von Jotex aus der Lerchenfelder Straße. Mein Feldhemd von The Merchant aus der Schleifgasse. Mein sommerlicher Boonie Hat, ebenfalls von dort, genauso wie meine Cargo Pants im selbigen Desert Camo Style. Und schließlich meine Alpha Industries Bomber Jacke. Mittlerweile habe ich drei davon. Kriegt ihr in der Zieglergasse 1.

Aber bitte allerhöchste Vorsicht: Camo stets in Maßen genießen. Klartext: Maximal ein getarntes Teil tragen. Sonst wird’s schnell lächerlich.

(pics: acu.com, alphaindustries.com, altama.com, armyonlinestore.com, miltec.de)

(pics: acu.com, alphaindustries.com, altama.com, armyonlinestore.com, miltec.de)