Über Markenware lässt sich streiten. Was hochwertige Qualitätsarbeit und Style betrifft, bin ich längst überzeugt. Zwar nicht grundsätzlich, durchaus aber von gewissen Lieblingslabels. Und genau diese werde ich euch als kleine Serie nach und nach präsentieren. Beginnend mit heute. Alpha Industries hat die Ehre der Premiere.

Das Label aus Knoxville, Tennessee, begann 1959 mit dem Design und der Produktion der legendären MA-1 Bomberjacke. Schnell überzeugte die Qualitätsarbeit die US Air Force und die MA-1 wurde fixer Bestandteil der Kleiderordnung eines jeden Jetpiloten. Bis 1977 sogar direkt im Cockpit.

Um meinem Traumberuf etwas näherzustehen, bin ich passionierter Fliegerjackenträger und bediene mich mittlerweile nur noch an der Quelle. Bei Alpha Industries. Drei Prachtstücke zählt mein Bestand bereits: Olivgrün, komplett schwarz und schwarz mit goldenem Zipp.

Bleibt noch zu klären, was es mit der orangenen Innenseite auf sich hat. Ziemlich plausibel: Gestrandete Piloten drehten ihre Jacke einfach um und waren so für Rettungsteams sichtbarer. Wieder was dazugelernt.

alpha-industries-ma-1-bomberjacke-fliegerjacke-schwarz-kaufen

alpha-industries-ma-1-bomberjacke-fliegerjacke-olivgrün-kaufen

(pics: © Alpha Industries)

(pics: © Alpha Industries)