Guten Abend. Es ist spät. Ich bin müde. Die durch die Umstellung auf Sommerzeit draufgegangene Stunde hängt mir wohl immer noch nach. Wie dem auch sei. Diesem einen Nachteil steht eine Vielzahl an Vorteilen gegenüber. Allen voran: Spring is in! Die Freude ist groß und wird gleich noch spürbar größer. Denn ich habe das erste Frühlingsoutfit für euch.

Und mit meiner Jackensucht stürzen wir uns gleich hinein. Schwer bis gar nicht konnte ich mich auch bei meiner neuen G-Star Hedrove Coach Jacket zurückhalten. Einerseits logischerweise durch die Wüstentarnung bedingt, andererseits musste sie mir dann auch noch perfekt passen. Und ich zückte die Visa. Dass ich sie auch zum Glühen brachte, das verdanke ich der hellgrauen G-Star Elwood. Da war ja auch noch was mit Jeanssucht.

So richtigen Frühlingsflair bringen aber erst meine strahlend zartblauen Einser Jordans in das Outfit. Unglaubliche Eyecatcher, die nämlich wahnsinnig Appetit auf gutes Wetter machen. Ist dieses schließlich gut, darf auch eine passende Sonnenbrille nicht fehlen. Eine Wayfarer. Braun. Passend zur Übergangsjacke. Schön.

(pics: eukicks.com, ray-ban.com, zalando.at)

(pics: eukicks.com, ray-ban.com, zalando.at)