Mittlerweile fast schon sowas wie ein Wochenendritual bei mir, den Sonntag mit einem Griff in den Kühlschrank zu beginnen. Eine Dose Coke muss her. Kann womöglich am erhöhten Zuckerbedarf meines Körpers liegen, denn durchzechte Samstagnächte steckt man(n) im fortgeschrittenen Alter eben nicht mehr ganz schmerzfrei weg. Kann. Muss es aber nicht.

Meine Zuckerorgien jetzt mal dahingestellt, ist auch Herschel auf den braunen Brausegeschmack gekommen. Ice Cold Pack nennt sich eine fünfteilige Sommerkollektion, die in Kollaboration mit Coca-Cola entstanden ist: Network Large Pouch, Mid-Volume Tote, Settlement Backpack, Lake Bucket Hat und Glendale Cap. Um die freshen Kreationen auch beim Namen zu nennen.

Dominiert wird das Design einerseits vom weltbekannten Coca-Cola-Schriftzug, andererseits vom Automatenslogan „ice cold sold here“. Und Letzterer kommt nicht von ungefähr, handelt es sich doch tatsächlich um Kühltaschen. Als nachhaltige Draufgabe wurden im Material recycelte Plastikflaschen verarbeitet. Erfrischend stylisch. Sommer, Sonne, Strand und Meer können kommen. Im Notfall auch das Freibad.

herschel-coca-cola-taschen-rucksack-cap-hut-herschelsupply-1

(pics: herschelsupply.com)

(pics: herschelsupply.com)