Was soll man dazu sagen? Da träume ich seit jeher von einer G-Shock in meinem höchstfavorisierten 6 Color Desert Camo und mitten in meiner selbstauferlegten antikommerziellen Verzichtsphase dann ausgerechnet das: Die Japaner hauen eine fette Dreierreihe in genau diesem von mir langersehnten Design raus. Ich bitte um eine Runde Mitleid. Danke.

Mein Glück, dass die Dinger diese horrenden Preise haben und 349, 429 oder gar 749 Euro kosten. Ich wäre längst schwach geworden. Somit halte ich meine Authentizität aber weiterhin am Leben und meine Sparphase bleibt aufrechterhalten. Nicht nehmen lasse ich mir jedoch die Gelegenheit, die drei tickenden Kunstwerke in einen Beitrag zu packen.

Und in diesem sollte auch keinesfalls mit weiteren Details gegeizt werden. Die Tarnung wurde dezent zurückgehalten und jeweils vom schwarzen Gehäuse ferngehalten. Beige Elemente sorgen jedoch für den perfekten Einklang zu den Wüstenbändern. Und Solar Energieversorgung, LCD-Display, Twin oder Triple Sensor bringen die Funktionalität auf ein möglicherweise kostenrechtfertigendes Level.

casio-g-shock-desert-camo-mudman-gw-9300dc-1

casio-g-shock-desert-camo-rangeman-gw-9400dcj-1

(pics: gshock.com)

(pics: gshock.com)