Über drei Jahre ist es inzwischen her, dass ich den Beitrag Sneakers Guide Vienna online gestellt habe. Mit Abstand der meistgeklickte Artikel auf besenstil. Täglich wird er über Suchmaschinen geöffnet. Und hoffentlich auch gelesen. Dazwischen gab es mal ein Update in Form von Part 2, aber Wien schläft nicht in Sachen Sneakers. Es hat sich wieder einiges getan in der Sneaker Shop Szene.

Nike Vienna ist mit dem Umbau des Generali Centers für immer von der Bildfläche verschwunden, Snipes auf der Mahü hat vor kurzem einen Standortwechsel durchgeführt. Ebenso Kings 92, ehemals Street Fever, ich habe unlängst berichtet. Wien bekam auch einen Solebox und ich habe mit Art & Style so etwas wie ein Converse Paradies entdeckt.

Somit folgt jetzt kein Part 3, sondern der Entschluss, den ersten Teil von nun an bei jedem Anlass auf den aktuellen Stand zu bringen. Schließlich hängt das gute Suchmaschinen Ranking am Beitrag selbst und meiner Statistik zufolge hat im Beitrag selten jemand auf den Part 2 Link gedrückt. Und ich kann keinesfalls zulassen, weiterhin Leute in Stores zu lotsen, die gar nicht mehr existieren. Hier geht’s lang: Sneakers Guide Vienna

sneakers-guide-vienna-update