Ich habe eine Krankheit. Eine nicht ernstzunehmende. Aber nervige. In den seltensten Fällen schaffe ich es aus der Wohnung, ohne nicht irgendetwas vergessen zu haben. Unangenehm wird es dann, wenn ich Sonntags aufwache und keine Kaffeekapseln hier sind. Oder keine Milch. Zum Glück ist mein Kopf angewachsen.

Dann kam mir so eine Idee. Ich bin ja auch absolut verrückt nach Dekorationszeug und meine Wohnung weist noch einige Lücken und somit Bedarf auf. Es gibt doch diese Light Box. Und da ich Ideen zwanghaft schnell umsetze, steht sie seit einigen Tagen in meinem Wohnzimmer.

Grundsätzlich hilft es gegen das Vergessen nicht. Ich weiß ja vorher nicht, was ich vergessen werde. Aber es hilft, mir gewisse Dinge einzutrichtern, indem mir das die Box ständig präsentiert. So wie Kaffee und Milch. Bis es fix im Hirn verankert ist. Und dann kann ich andere Botschaften blockbustern.

Das Ding ist batteriebetrieben, macht also auch schönes Licht, der inkludierte Buchstaben- und Symbolsalat macht Spaß und der Blockbuster kostet nur knappe 15 Euro. Finde ich gut. Ihr auch? Dann solltet ihr jetzt schnell sein. Denn nur bei Butlers erhältlich und da stellt sich die Frage, wie lange ihr da noch ein- und ausgehen dürft. Oder ihr kauft so fleißig und rettet Butlers. Nein. Das ist natürlich nicht lustig.